Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Sonntag, 04. März 2018

Endlich: Ende der Eiszeit auch rund um Gmünd

Galerie (6 Bilder)
 

Fotos: hs

Aufatmen und Wollmütze runter auch rund um Schwäbisch Gmünd. Frühlingsgefühle wurden an diesem Wochenende wach.

Auf den Wanderparkplätzen wurde es am Wochenende eng. Das Aufatmen nach der strengen Frostperiode der Menschen, die sich nach Natur und Frühlingserwachen war sicht– und spürbar. Der giftige Ostwind auf der Ostalb hat an Kraft verloren. Eine Heerschar von Bikern und Wanderern hat losgelegt, sich nach der Winterpauser den Zauber von Natur und Kultur zurück zu erobern. Es geht dem blauen Himmel des Frühlings entgegen, hier einige Motive rund um die sagenumwobene Reiterleskapelle bei Waldstetten und weiter oben auf dem Kalten Feld.

Veröffentlicht von Heino Schütte.
Lesedauer: 25 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/3/4/endlich-ende-der-eiszeit-auch-rund-um-gmuend/