Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Mittwoch, 07. März 2018

Im Prediger: Hermann Pleuer, der schwäbische Impressionist

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: rw, Kleinbach

Ein Licht, das aus der Dunkelheit entsteht, ist etwas anderes als ein Licht in der Dunkelheit. Das sieht man hier. Hermann Pleuers Bilder sind Stimmungsmalerei, aber eine, die im Realismus wurzelt: Impressionismus auf schwäbisch.


Man kennt ihn als den „Eisenbahn-​Pleuer“, aber dies ist eine Verengung, die dem Maler nicht gerecht wird. Hermann Pleuer (1863 1911) hat eine viel breitere Motiv-​Welt, Landschaften und Akte, die industrielle Arbeitswelt spielen bei ihm eine große Rolle. Noch in den nächtlichen Badeszenen scheint ein herber Realismus durch, der für seine Zeit ungewöhnlich war und Betrachter befremdete. Berühmt geworden ist die Entfernung eines Gemäldes von Pleuer aus einer Münchner Ausstellung: Prinzregent Luitpold befand, die Darstellung badender Frauen röche nach schmutziger Wäsche. Eine kleine Skizze des großformatigen Gemäldes befindet sich in der Ausstellung, die ab Sonntag im Predigermuseum gezeigt wird. Mehr über die große Pleuer-​Schau in Gmünd in der RZ vom 8. März.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 37 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/3/7/im-prediger-herman-pleuer-der-schwaebische-impressionist/