Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 10. April 2018

Kinder fassten an den Elektrozaun, der im Himmelsgarten Kleintiere schützt

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Mehrere Kinder sind offenbar mit dem Elektrozaun am Kleintiergehege im Himmelsgarten in Berührung gekommen und haben einen kleinen Stromschlag bekommen. Eltern informierten die Stadtverwaltung über diesen Vorfall.

Walter Schock, Vorsitzender des Kreisverbands der Kleintierzüchter, versicherte auf Nachfrage der Rems-​Zeitung, dass es sich bei diesem Zaun, der die Kleintiere vor Raubwild schützen soll, um einen ganz normalen Weidezaun handelt. „Dieser Strom ist für Menschen absolut ungefährlich!“, sagte Schock. Mehr Informationen gibt’s in der Rems-​Zeitung vom 10. April.

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 19 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/10/kinder-fassten-an-den-elektrozaun-der-im-himmelsgarten-kleintiere-schuetzt/