Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Mittwoch, 11. April 2018

Leinzell: Rasantes mit den Boogie Boys

Galerie (1 Bild)
 

Foto: ska

Eine rasante und tolle Show wurde dem Publikum im Café Leinmüller von den „Boogie Boys“ geboten. Das polnische Quartett verstand es von Anfang an, sein Publikum zu begeistern.

Dieses klatschte und sang begeistert mit. „Lovely Weekend“ war eines der ersten Stücke, bei denen das Publikum gefordert war mitzusingen, nachdem sich die vier zuerst einmal mit instrumentalen Stücken warm gespielt hatten. Von Anfang an auffallend war der Klaviersound der Pianisten Bartek Szopinski und Michal Cholewinski. Deren Geschwindigkeitsrausch standen aber auch Drummer Milosz Szulkowski und Bassist Janusz Brzezinski nicht nach: Boogie ohne Tempolimit wurde dem Zuhörer geboten.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 24 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/11/leinzell-rasantes-mit-den-boogie-boys/