Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Freitag, 13. April 2018

Footvolley in Schwäbisch Gmünd: Jetzt zaubern auch die Frauen im Sand

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Lämmerhirt

Nach der erfolgreichen Footvolley-​Europameisterschaftspremiere der Männer im Jahr 2016 auf dem Gmünder Marktplatz sind nun auch die Frauen im vergangenen Jahr in den offiziellen Wettbewerb des europäischen Footvolley-​Verbandes gestartet.

In diesem Sommer werden also auch die Frauen ihr Geschick auf dem Sandplatz vor dem Gmünder Rathaus unter Beweis stellen können. Das Frauen-​Footvolley steckt in Europa allerdings noch in den Kinderschuhen. „Um so erfreulicher ist es, dass nun bei diesem etablierten internationalen Footvolley-​Turnier in Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr auch der Frauen-​Footvolley eine Bühne bekommt. Dies wurde in der Community mit Begeisterung aufgenommen“, freut sich Indra Shah, Beauftragte des Frauen-​Footvolleys, bereits auf die Veranstaltung in diesem Sommer. Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd treten bei dieser Premiere als Sponsor auf. „Strom, Gas und Wasser brauchen wir alle, sie sind aber wenig sexy. Wir freuen uns darüber, mit einem solchen Sponsoring etwas für die Frauen in dieser Sportart tun zu können“, sagt Rainer Steffens, Geschäftsführer der Stadtwerke.
Den ausführlichen Bericht zu dieser Veranstaltung und warum Mo Obeid, einer der besten deutschen Footvolley-​Spieler Deutschlands, unter Umständen gegen brasilianische Frauen verlieren würde, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 46 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/13/footvolley-in-schwaebisch-gmuend-jetzt-zaubern-auch-die-frauen-im-sand/