Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 13. April 2018

Unser tägliches Brot: Reportage über das Bäckerhandwerk

Galerie (1 Bild)
 

Foto: ml

Das Bäcker-​Handwerk gehört wohl zu den ältesten der Menschheit. Angesichts dessen, wer heute alles Backwaren anbietet, haben kleine Bäckereien keinen leichten Stand. Aber es gibt sie noch. Wir haben eine davon besucht.

Die Zahlen von Franz Sautter sprechen eine deutliche Sprache: „1995 hatten wir im Raum Schwäbisch Gmünd noch 41 Mitglieder, heute sind es noch 16.“ Was hat sich in dieser Branche in den letzten Jahrzehnten verändert? Wie unterscheidet sich handwerkliche Qualität von industrieller Fertigung? Die Samstagsreportage der Rems-​Zeitung gibt Antworten auf diese und viele andere Fragen — zu lesen in der Ausgabe vom 14. April.

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 24 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/13/unser-taegliches-brot-reportage-ueber-das-baeckerhandwerk/