Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Wochenende: Darf man Pflanzen töten?

Das Wochenende meldet sich an: Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen: Der Frühling beginnt sich zu zeigen! Aber egal, wie das Wetter wird, und wie lange es draußen hell ist: Die Wochenende-​Beilage der Rems-​Zeitung kann man bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit lesen. Am Samstag wieder 16 prall gefüllte Wochenende-​Seiten, dazu 36 Seiten mit aktuellem Lesestoff. Rems-​Zeitungs-​Leser/​innen sind „up to date“!

Freitag, 13. April 2018
Heinz Strohmaier
50 Sekunden Lesedauer

Im Titelthema gehen wir der Frage nach: Darf man Pflanzen töten? Um zu überleben, bringt der Mensch andere Lebewesen um. Dabei denken wir immer nur an Tiere, niemals an Pflanzen. Der italienische Philosoph Emanuele Coccia erklärt, warum Veganer nicht die besseren Menschen sind.
In der Rubrik „Haus+Garten“ stellen wir die Giftpflanze des Jahres 2018 vor: Ricinus communis, auch Wunderbaum genannt, ist die Giftpflanze 2018 – und eine schicke Sommerblume.
Auf der Seite „Kind+Kegel“ geht es um Kinderbücher von Margit Auer, die mit ihrer „Schule der magischen Tiere“ über die Bedeutung von Haustieren schreibt und warum unseren Schulen ein wenig Magie gut täte.
PS: Sollten Sie noch kein Abonnent der Rems-​Zeitung sein, testen Sie uns. Am Samstag kaufen und dann zehn Tage Probe lesen. Alle Angebote, auch vergünstigte Kurzzeit-​Abos, auf dieser Seite.





Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 498 Tagen veröffentlicht.

806 Aufrufe
498 Tage 22 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 71


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/13/wochenende-darf-man-pflanzen-toeten/