Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 17. April 2018

Göppingen und Gmünd: Nähwelt Schweizers Doppeljubiläum

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: rw

„Wir wären nicht in Gmünd, wenn es nicht passen würde“, sagt Wolfgang Schweizer. Er führt in der dritten Generation die „Nähwelt Schweizer“. Das Stammhaus in Göppingen besteht seit 100 Jahren, in Gmünd ist Schweizer seit 25 Jahren – ein Doppeljubiläum.

Vielleicht kombinierte Christoph Schweizer zwei Berufe strategisch, vielleicht ergab es sich auch nur so: der gelernte Tanzlehrer begann 1918 damit, Nähmaschinen zu verkaufen. Einen Ausstellungsraum für Nähmaschinen bezog er erst 1934. Nähmaschinen, Stoffe, Zubehör gab es seit 1964 unter einem Dach – es war das erste Nähzentrum Deutschlands. Seit 1973 ist das Unternehmen im City-​Bau in der Göppinger Marktstraße beheimatet.
Nach Schwäbisch Gmünd kam Schweizer 1993. Über das Unternehmen berichtet die RZ vom 18. April.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 29 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/17/goeppingen-und-gmuend-naehwelt-schweizers-doppeljubilaeum/