Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Rems-Murr | Donnerstag, 19. April 2018

Die Drillinge aus Alfdorf haben sich prächtig entwickelt

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: esc

Am 24. Dezember 2017 sind Hedi, Merle und Janne im Stauferklinikum in Mutlangen geboren. Winzig waren die Drillinge damals. Inzwischen sind die Drei fast vier Monate alt und haben sich prächtig entwickelt. Mit ihren Eltern und drei Geschwistern wachsen sie in einem Paradies bei Alfdorf auf.

Gerade mal vier Monate ist es her, dass Saskia Scheib Mutter von Drillingen wurde. Sie und ihr Ehemann Michael Jany hatten sich eigentlich zu ihren drei Kindern Luisa (6), Lasse (4) und Ole (3) noch ein viertes Kind gewünscht. Die Überraschung – genauer der Schock – war groß, als sie erfuhren, dass nicht eines, sondern drei Babys unterwegs waren. Wie das Leben der Famlie in der Alfdorfer Meuschenmühle aussieht, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 31 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/19/die-drillinge-aus-alfdorf-haben-sich-praechtig-entwickelt/