Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 23. April 2018

Zeiselberg: Passt die Baumasse?

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Erneut zur Information eingeladen hatte die Bürgerinitiative Zeiselberg – jetzt mit Modellen. Auch ein Gespräch mit einigen Stadträten und Stadträtinnen fand statt.


Das Interesse war deutlich verhaltener als am Ostermontag, als sich auf dem Zeiselberg Scharen von Bürgern versammelten, um sich über das Ausmaß der geplanten Bebauung zu informieren.
Alle Stadträte waren angeschrieben worden, es kamen Gabriel Baum und Karl Miller (beide Grünen-​Fraktion), Constance Schwarzkopf-​Streit (Freie Wähler Frauen), Heidi Preibisch (Bürgerliste) und Thomas Kaiser (CDU).
Architekt Roman Emberger stellte dar, wie mit Unterkellerung und Satteldach sich ähnliche Nutzflächen erzielen lassen wie beim Investoren-​Entwurf, bei gleichzeitig deutlich kleinerer Grundfläche. Sein Entwurf rage „fünf bis sechs Meter weniger aus dem Berg“ und nehme die Kubatur der Umgebung auf. BI-​Meinung: “ Der Gemeinderat muss die Baumasse bewerten: Passt sie oder passt sie nicht?“ Was die Stadträte sagen, steht in der RZ vom 23. April.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 36 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/23/zeiselberg-passt-die-baumasse/