Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Samstag, 28. April 2018

Eichhörnchenbaby gerettet

Galerie (4 Bilder)
 

Fotos: Baumgärtner

Eine Eichhörnchenmutter ist momentan total im Stress, ihre flügge gewordenen Babies in Schach zu halten. Vor etwa anderthalb Wochen hat die junge Mama unter großem Zeitdruck begonnen, einen Kobel auf dem Giebelbalken am Haus der Familie Baumgärtner in Mögglingen zu bauen. Die Befürchtung, dass es da womöglich bald Junge geben wird, hat sich wenige Tage danach bestätigt, nur dass die Kleinen, die da eingezogen sind, schon recht unternehmungslustig waren.

Der erste große Ausflug führte die vier Jungen ausgerechnet in Richtung Dachrinne. Die rutschige Rinne war für die ungeübten Kleinen gleich die erste große Herausforderung, was für eines der Jungen dann auch fast zur Todesfalle wurde. In einer schnellen Rettungsaktion konnte das kleine Eichhörnchen aber befreit werden. Mehr in der Rems-​Zeitung am Montag.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 31 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/28/eichhoernchenbaby-gerettet/