Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

B29-​Ortsumgehung Mögglingen: Die riesige Lautertal-​Baustelle von oben

Das größte Einzelbauwerk im Zuge der neuen B29-​Ortsumgehung Mögglingen ist die Lautertalbrücke. Die Rems-​Zeitung gewährt einen besonderen Überblick.

Dienstag, 03. April 2018
Heino Schütte
22 Sekunden Lesedauer

Sieben Kilometer misst die neue Ortsumfahrung, die ab Frühjahr 2019 den Verkehr in einem großen Bogen im Süden um Mögglingen herumführen wird. 300 Meter lang ist am südlichen Punkt die Brücke, welche die Senke zwischen Mögglingen und Lautern überspannen wird. Dort hat die entscheidende Bauphase mit Überspannen von Straße und Bach begonnen. Mit einer Drohne haben wir die Großbaustelle dokumentiert. Das Video dazu gibt es hier.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 824 Tagen veröffentlicht.

3187 Aufrufe
90 Wörter
824 Tage 13 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/3/b29-ortsumgehung-moegglingen-die-riesige-lautertal-baustelle-von-oben/