Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

TSG Hofherrnweiler verpflichtet Ex-​VfRler Roman Riedel

Fußball-​Landesligist TSG Hofherrnweiler-​Unterrombach hat Roman Riedel vom Bezirksligisten FC Ellwangen an den Sauerbach lotsen können. Für die TSG-​Verantwortlichen ist der Linksfuß der absolute Wunschspieler, der der jungen Elf zukünftig Stabilität verleihen soll.

Mittwoch, 04. April 2018
Timo Lämmerhirt
56 Sekunden Lesedauer

VfB Stuttgart, SSV Ulm 1846, VfR Aalen, SF Dorfmerkingen und bis zum Saisonende FC Ellwangen – bei diesen namhaften Stationen schnürte der 30-​jährige Roman Riedel bisher seine Kickschuhe. Bei all seinen Vereinen gehörte er zu den Führungsspielern und konnte beeindruckende Erfolge vorweisen. Seine aktive Laufbahn begann er in der Bezirksliga. Die U 23 der Schwarz-​Weißen führte er als Kapitän in der Folgezeit in die Oberliga Baden-​Württemberg und bestritt dort 32 Spiele und erzielte einen Treffer. Dazu stand er im Drittligakader des Rohrwang-​Klubs und trug letztlich 300 Mal das VfR–Trikot. Die reichlich gesammelte Erfahrung soll der auf der linken Seite flexibel einsetzbare Riedel nun bei der TSG einbringen.
„Wir waren uns mit der sportlichen Leitung sofort einig. Wenn wir Roman Riedel verpflichten können, dann müssen wir alles daran setzen, damit es klappt. Er ist unser absoluter Wunschspieler. Mit ihm als sehr erfahrenen Spieler soll den Leistungsschwankungen unserer jungen Mannschaft entgegnet werden“, sagt TSG-​Trainer Benjamin Bilger.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 506 Tagen veröffentlicht.

1457 Aufrufe
506 Tage 4 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 62


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/4/tsg-hofherrnweiler-verpflichtet-ex-vfrler-roman-riedel/