Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Andreas Mayer verlängert gleich um zwei weitere Jahre bei Normannia Gmünd

Die Zukunft von Andreas Mayer beim Fußball-​Verbandsligisten Normannia Gmünd war in jüngster Zeit völlig ungewiss. Seit Donnerstag kann Teammanager Andrea Aiello alle Fragen zur Zukunft von Mayer lächelnd beantworten, denn der gebürtige Nördlinger (37 Jahre alt) wird für weitere zwei Jahre das Trikot der Normannia tragen und weiterhin versuchen, dem Team von Holger Traub zu helfen.

Donnerstag, 05. April 2018
Timo Lämmerhirt
47 Sekunden Lesedauer

Seit Mayer am 31. August 2017 bei der Normannia einstieg, entwickelten sich die Gmünder Normannen zu einer stabilen Mannschaft, die sich auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet haben. Diese Stabilität wird auch auf Mayer zurückgeführt, der sich zwischenzeitlich nicht nur als bester Torschütze der Gmünder (zehn Treffer) hervortat, sondern der Mannschaft in kritischen Phasen moralische Unterstützung gibt und sich nicht schont, dafür sprechen seine neun Gelben Karten in bislang 16 Einsätzen. Am Samstag steht für Mayer in Dorfmerkingen ein interessanter Vergleich an. Seine erste Station als aktiver Spieler war von 2002 bis 2005 bei den Sportfreunden Dormerkingen. „Ich fühle mich bei diesem Verein wohl, es passt alles und ich will nicht mehr umziehen. Interessante Angebote hatte ich genug, aber hier bei der Normannia passt es.“ so „Bobo“ Mayer nah dem letzten Training.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 507 Tagen veröffentlicht.

1709 Aufrufe
507 Tage 2 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 66


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/5/andreas-mayer-verlaengert-gleich-um-zwei-weitere-jahre-bei-normannia-gmuend/