Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Samstag, 07. April 2018

Dachstuhlbrand in Heubach

Galerie (9 Bilder)
 

Fotos: Volker Grahn

Am Samstag gegen 02:10 Uhr brannte ein Dachstuhl eines Wohnhauses in der Waidhofener Straße in Heubach. Die zwei Bewohner hatten das Feuer entdeckt und das Haus umgehend verlassen. Als die alarmierte Feuerwehr am Brandort eintraf, schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl.

Das Feuer konnte nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden und war etwa eine Stunde nach Brandentdeckung gelöscht. Die Bewohner blieben unverletzt, jedoch erlitt ein Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten eine leichte Verletzung. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt, könnte sich jedoch auf bis zu 100000 Euro belaufen. Am Brandort waren die Feuerwehren aus Heubach, Lautern und Mögglingen mit 40 Mann im Einsatz. Warum das Feuer ausbrach ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 30 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/7/dachstuhlbrand-in-heubach/