Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Freitag, 11. Mai 2018

Katze durch Luftdruckwaffe verletzt

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Bei der Polizei in Aalen wurde angezeigt, dass eine Katze verletzt wurde. Bei der anschließenden tierärztlichen Behandlung sei festgestellt worden, dass zwei Luftdruckprojektile im Körper stecken geblieben waren.

Entsprechend dem bei der Halterin bekannten Bewegungsradius des Tieres müsste sich die Tat am Mittwochmorgen im Bereich des Sulzdorfer Berges – zwischen Sulzdorfer Straße und Bucher Straße – ereignet haben. Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu Personen, die dort mit einer Luftdruckwaffe hantieren, machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 0 73 61 /​9 79 60 zu melden.

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 22 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/5/11/katze-durch-luftdruckwaffe-verletzt/