Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 28. Mai 2018

Was für den Stadtteil Hussenhofen wichtig ist

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: gbr

Bezüglich des Remsufers stellte der Ortsvorsteher in Aussicht, dass in Kürze alles wieder schön grün sein wird. Zahlreiche Pflanzen werden schon jetzt beziehungsweise im Herbst gesetzt. Thomas Kaiser berichtete auch von der Schaffung eines Spielplatzes mit einem schiffsförmigen Spielgerät sowie von Hochbeeten für die Mozartschule.

„Die Schülerzahlen steigen ja in Hussenhofen – da wird es im bisherigen Schulhof inzwischen schon etwas eng!“, unterstrich der Ortsvorsteher. Was dem Ortschaftsrat im Hinblick auf das kommende Jahr wichtig ist, erfahren die Leserinnen und Leser der Rems-​Zeitung in der Ausgabe vom 29. Mai.

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 23 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/5/28/was-fuer-den-stadtteil-hussenhofen-wichtig-ist/