Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 29. Mai 2018

Klara Eisele feiert ihren 100. Geburtstag

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: esc

Sie schaut gerne Talkshows, am Liebsten „Hart aber fair“. Und sie hört gerne Musik – am Liebsten Operette und leichte Musik. Deutsch muss sie halt sein, weil sie kein Englisch kann. Klara Eisele war am Dienstag sichtlich in ihrem Element. Gut gelaunt und in Plauderlaune erzählte sie offen und charmant aus ihrem Leben. Und sie hat wahrhaftig viel zu erzählen. 100 Jahre liegen hinter ihr.

Der erste Weltkrieg lag in den letzten Zügen, als sie am 29. Mai 1918 in Schwäbisch Gmünd zur Welt kam. Sechs Monate nach ihrer Geburt war der Krieg aus. Sie besuchte später die Maria-​Kahle-​Schule, noch später arbeitete sie „beim Bidlingmaier“ – ab 1934 bekannt als Bifora. Wie Klara Eisele ihren 100. Geburtstag gefeiert hat, erfahren Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 32 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/5/29/klara-eisele-feiert-ihren-100-geburtstag/