Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Donnerstag, 31. Mai 2018

Bei Durlangen: Unwetter über dem Leintal

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Es sah zunächst am Nachmittag gegen 17 Uhr so aus, als würden sich die dunklen Wolken über Durlangen und dem Leintal wieder verziehen – aber dann wurde doch ein heftiger Niederschlag daraus, sogar mit Hagel, der jedoch glücklicherweise kaum Schaden anrichtete.

Das Fronleichnams-​Gemeindefest der katholischen Kirchengemeinde wurde jäh beendet, der Regen spülte die Blumenteppiche weg. Wasser drang durch das Seitenportal der Kirche.
Auch auf der Bundesstraße im Leintal hatte der lokal begrenzte Starkregen Folgen: das Zimmerbächle schwoll heftig an, mitgeschwemmtes Holz und Laub setzten die Fanggitter in den Gräben an der B 298 im Leintal zu. Die Straßenmeisterei machte sie wieder frei. Die Durlanger Feuerwehr war ebenfalls im Einsatz, sie beseitigte einen Baum, der auf der Straße lag.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 30 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/5/31/bei-durlangen-unwetter-ueber-dem-leintal/