Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Sonntag, 06. Mai 2018

Schwäbischer Wald: Führungshaus der Feuerwehren

Galerie (4 Bilder)
 

Fotos: msi

Zum ersten Mal wurde bei einer Großübung der Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft Schwäbischer Wald mit dem neu eingeführten Konzept des Führungshauses gearbeitet.

Ausgangsszenario für die Flächenlageübung der Feuerwehren aus Durlangen, Mutlangen, Ruppertshofen, Spraitbach und Täferrot bildete die Annahme eines schweren Unwetters.
Sollte dieser Fall mit zahlreichen kleineren und größeren Einsätzen tatsächlich auftreten, würde in Durlangen ein sogenanntes Führungshaus in Kraft treten, von dem aus der Einsatz dann koordiniert wird. Seit Ende April ist das Führungshaus der Verwaltungsgemeinschaft Schwäbischer Wald zentral in Durlangen, von wo aus auch der erste Einsatz bei der Großübung erfolgte. Über den Ablauf der Übung berichtet die RZ am 7. Mai.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 26 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/5/6/schwaebischer-wald-fuehrungshaus-der-feuerwehren/