Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Donnerstag, 21. Juni 2018

Timo Frank schießt TSG Hofherrnweiler II in die Bezirksliga

Galerie (1 Bild)
 

Foto: zi

Der Vizemeister der Kreisliga A I, die TSG Hofherrnweiler II, hat über die Relegation den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft: In einem spannenden Spiel vor rund 600 Zuschauern in Heuchlingen hat man durch das späte goldene Tor von Timo Frank in der 82. Minute den TSV Heubach unterm Strich verdient mit 1:0 (0:0) besiegt.

Der Trainer des TSV Heubach, Heiko Diehl, hatte vor dem Spiel angekündigt, dass seine Mannschaft gewillt sei, von Anfang an zielstrebig nach vorne zu spielen. So trat der Viertletzte der abgelaufenen Bezirksliga dann zu Beginn auch auf. Die ersten beiden Torraumszenen gehörten den Heubachern. Bei einem Schuss von Steffen Söllner nach zwei und einem Freistoß von Witali Roor nach elf Minuten war beide Male aber TSG-​Torhüter Lennard Kepura zur Stelle.
Auf beiden Seiten war eine gewisse Anspannung und Nervosität zu spüren, schließlich stand ja auch viel auf dem Spiel. Bis zur 14. Minute dauerte es, ehe Hofherrnweiler II erstmals zum Abschluss kam, Max Melzer hatte das Visier aber zu hoch eingestellt. Im Laufe der ersten Halbzeit konnte sich dann die spielerisch stärkere TSG-​Zweite Feldvorteile verschaffen. Glück hatte der TSV Heubach in der 28. Minute, als Timo Frank nach einer Flanke des agilen Maurice Kurz aus der Nahdistanz den Pfosten traf. Derselbe Spieler scheiterte in der 34. Minute am Heubacher Schlussmann Salih Gürdal. Die Jungspunde der TSG Hofherrnweiler II wirkten spritziger, investierten mehr für die Partie und waren dem 1:0 näher als der nach vorne harmlose TSV Heubach. Dennoch ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause. Den ausführlichen Spielbericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 22. Juni.

Veröffentlicht von Alex Vogt.
Lesedauer: 66 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/21/timo-frank-schiesst-tsg-hofherrnweiler-ii-in-die-bezirksliga/