Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Freitag, 22. Juni 2018

Schwerer Unfall auf der B 29

Galerie (1 Bild)

Am Freitagmorgen gegen 6:45 Uhr kam es auf der B29 auf Höhe Schorndorf kurz vor der Einfahrt des Sünchentunnels zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 47-​jährige Subaru-​Fahrerin wollte kurz hinter der Anschlussstelle Haubersbronn offenbar den Standstreifen als Verlängerung des Beschleunigungsstreifens nutzen, um an dem Lkw eines 53-​jährigen vorbeizukommen und auf die B29 aufzufahren. Hierbei unterschätzte die Frau offenbar die Geschwindigkeit des Lkw und kollidierte mit diesem.

Durch den Aufprall wurde der Subaro zunächst gegen die rechte Leitplanke geschleudert, prallte hier ab, wurde nach links an die Leitplanke geschleudert und kollidierte dabei mit einem nachfolgenden Fahrzeug der Marke Seat. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in eine Klinik verbracht werden. Der 34-​jährige Seat-​Fahrer wurde leicht verletzt. Der Lkw-​Fahrer blieb unverletzt. Rettungskräfte waren vor Ort im Einsatz. Die Polizei musste mit mehrere Streifen anrücken, um die Unfallstelle zu sperre und den Verkehr zu lenken. In Folge des Unfalls musste die B29 in Fahrtrichtung Stuttgart für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 41 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/22/schwerer-unfall-auf-der-b-29/