Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 26. Juni 2018

Schnelles Internet für Weilerstoffel und Tannweiler

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Gerhard Nesper

Zu einem Pressegespräch hatte die Gemeinde Waldstetten am Dienstag beim Feuerwehrhaus am Ende der Hauptstraße eingeladen. Grund dafür war die Erschließung der Teilorte Weilerstoffel und Tannweiler mit dem schnellen Internet.

Bürgermeister Michael Rembold begrüßte zum gemeinsamen Projekt zwischen Gemeinde und Landkreis. Man nehme hierbei viel Geld in die Hand, um auch die kleineren Ortschaften und Gemeinden an das schnelle Internet anzubinden. Waldstetten habe bisher für 1,5 Millionen Euro Eigenleistung erbracht und jetzt werden weitere 370 000 Euro für diese wichtige Breitband-​Infrastuktur investiert, wobei man als Landesförderung 57 000 Euro erhalten habe. Über den Zeitplan und die Vorgehensweise berichtet die Rems-​Zeitung in ihrer Mittwochs-​Ausgabe.

Veröffentlicht von Manfred Laduch.
Lesedauer: 26 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/26/schnelles-internet-fuer-weilerstoffel-und-tannweiler/