Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Mittwoch, 27. Juni 2018

Bislang keine Kfz-​Stilllegungsverfügungen im Ostalbkreis

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Volkswagen

Auch im Ostalbkreis sind derzeit einige Dieselfahrzeuge von einer möglichen Stilllegung bedroht, wenn die Halter der Aufforderung zum Umrüsten durch den Hersteller, das Kraftfahrt-​Bundesamt und die Kfz-​Zulassungsstellen nicht nachkommen. Eine der Folgen des Diesel-​Abgas-​Skandals.

Vor 18 Monaten wurden die Halter von bestimmten Dieselfahrzeugen des VW-​Konzerns mit der sogenannten „Mogelsoftware“ vom Hersteller angeschrieben, ihre Fahrzeuge in die Werkstätte zu bringen und über ein Software-​Update die illegale Software zu entfernen, die die Messung des Schadstoffausstoßes manipulierte – deren Motoren also über eine illegale Abschaltung der Abgasreinigung verfügen. Wieviele Fahrzeughalter im Ostalbkreis von der Zulassungsstelle die letzte Frist zur Umrüstung erhlten haben, erfahren sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 27 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/27/bislang-keine-kfz-stilllegungsverfuegungen-im-ostalbkreis/