Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Donnerstag, 28. Juni 2018

Deutsche Meisterschaft der Jugend in Böbingen: SGV-​Trio möchte Heimvorteil nutzen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Wenn sich die nationale Nachwuchselite im Gewichtheben an diesem Freitag und Samstag in der Böbinger Römerhalle misst, werden auch drei Heber des Ausrichters SGV Oberböbingen dabei sein. Devin Leib, Jonas Beißwanger und Fabian Kluge (auf dem Bild) möchten bei dieser Meisterschaft den Heimvorteil ausnutzen und mit neuen Bestleistungen glänzen.

Bei der Vollversammlung der Deutschen Gewichtheber-​Jugend (DGJ) im Oktober des vergangenen Jahres hat der SGV Oberböbingen den Zuschlag erhalten, in diesem Jahr die deutsche Meisterschaft der Jugend auszurichten. „Es ist schön, dass wir unseren Jugendlichen eine Meisterschaft in der Heimat bieten können“, sagt Karsten Kluge, der beim SGV nicht nur als Trainer tätig ist, sondern diese Großveranstaltung auch federführend organisiert. In den Vorjahren habe man stets stundenlange Anfahrten in Kauf nehmen müssen wie beispielsweise nach Frankfurt/​Oder. Heuer messen sich die besten deutschen Nachwuchsheber in vertrauter Umgebung in der Römerhalle. „68 Gewichtheber werden dabei sein“, kündigt Kluge ein großes Teilnehmerfeld in den unterschiedlichen Gewichtsklassen bei den Mädchen und Jungen an.
Auftakt ist an diesem Freitag um 16.40 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Jürgen Stempfle, ehe die ersten Mädchen-​Wettkämpfe beginnen werden. Gegen 19 Uhr sind dann die Jungen dran und wird mit Devin Leib auch der erste der drei Teilnehmer des SGV ins Geschehen eingreifen. „Wir hoffen, dass unsere drei Jugendlichen, die sich recht souverän qualifizieren konnten, ihre Trainingsleistungen bestätigen und Bestleistungen erzielen werden“, so Karsten Kluge über die eigenen Erwartungen. Welche Platzierungen den drei Teilnehmern des SGV Oberböbingen zuzutrauen sind, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 29. Juni.

Veröffentlicht von Alex Vogt.
Lesedauer: 63 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/28/deutsche-meisterschaft-der-jugend-in-boebingen-sgv-trio-moechte-heimvorteil-nutzen/