Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 29. Juni 2018

Arbeitslosenzahl auf Rekordtief

Galerie (1 Bild)
 

Grafik: Agentur für Arbeit, Aalen

7067 Personen sind zum Ende des Berichtsmonats Juni in Ostwürttemberg arbeitslos gemeldet. Der Chef der Aalener Arbeitsagentur Elmar Zillert freut sich über diese Zahl, denn „so wenige Arbeitslose hatten wir in einem Juni in Ostwürttemberg noch nie.“

Gegenüber dem Vormonat, in dem noch 274 Personen mehr arbeitslos gemeldet waren, ist die Zahl der Arbeitslosen um 3,7 Prozent zurückgegangen. Noch deutlicher fällt der Vergleich mit dem Juni des Vorjahres aus. Vor Jahresfrist waren 1432 Personen oder anders ausgedrückt 16,8 Prozent mehr Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen. Die ausführlichen Zahlen für die einzelnen Bezirke und Personengruppen veröffentlicht die Rems-​Zeitung in ihrer Samstags-​Ausgabe.

Veröffentlicht von Manfred Laduch.
Lesedauer: 25 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/29/arbeitslosenzahl-auf-rekordtief/