Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Freitag, 29. Juni 2018

Gewichtheben in Böbingen: Devin Leib wird Vierter

Galerie (14 Bilder)
 

Fotos: Lämmerhirt

Es ist das sportliche Highlight der Gemeinde Böbingen. Die Gewichtheber des SGV Oberböbingen sind am Freitag und Samstag Ausrichter der deutschen Meisterschaften der Junioren und Juniorinnen im Gewichtheben. Bürgermeister Jürgen Stempfle hat seine Freude in seiner Begrüßungsrede zum Ausdruck gebracht.

„Klasse, wie viele Sportler aus dem ganzen Bundesgebiet die Reise zu uns nach Böbingen auf sich genommen haben. Vom Gewichtheben bin ich nach wie vor und immer wieder beeindruckt, wie fokussiert die Sportler immer sind und alles andere für sie in diesem Moment in den Hintergrund rückt“, so Stempfle in seiner Begrüßungsrede. Die Römerhalle in Böbingen füllte sich erst allmählich, die ersten Mädchen hatten ihre Versuche im Reißen bereits hinter sich. Vielleicht machte auch das Wetter den Sportlerinnen, die unter anderem aus den Vereinen FC Sangerhausen, Empor Berlin, Kraft-​Werk Schwarzach oder aber auch vom VfL Nagold in die Römerhalle gekommen sind, einen Strich durch die Rechnung. Knapp 30 Grad hatte es auch am frühen Abend noch. Dennoch waren die Leistungen der Gewichtheberinnen beeindruckend. Dabei waren Athletinnen, denen man es nicht ansah, dass sie über 80 Kilogramm in die Luft stoßen können. Die letzte Athletin in der Gruppe der Juniorinnen, Sina Franziska Schache von der SG Fortschritt Eibau, erntete zugleich den größten Applaus. In ihrem letzten Versuch beim Stoßen hielt sie das Gewicht von 84 Kilogramm über ihrem Kopf. So viel schaffte keine andere. Gleiches gelang ihr zuvor beim Reißen und 68 Kilogramm auch schon, was ihr folglich den Titel einbrachte. Den ausführlichen Bericht lesen Sie in unserer Samstagsausgabe. Weitere Texte zu dieser Veranstaltung folgen in der Montagsausgabe. Auf unserer Facebook-​Präsenz haben wir noch einige Videos von den deutschen Meisterschaften in der Böbinger Römerhalle eingestellt.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 69 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/29/gewichtheben-in-boebingen-devin-leib-wird-vierter/