Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 04. Juni 2018

Kompendium „Erhaltenswerte Quartiere in Schwäbisch Gmünd“ vorgestellt

Galerie (2 Bilder)
 

Foto: esc Stadtplan: Baudezernat Schwäbisch Gmünd

„Ohne die Mitarbeit des harten Kerns von Pro Gamundia wäre es unmöglich gewesen dieses Kompendium zu erstellen“, sagt Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm bei der Vorstellung der lesenswerten Informationsschrift über erhaltenswerte Stadtquartiere und Gebäude in Schwäbisch Gmünd.

Es sind nicht die Richtlinien des Denkmalschutzes, um die es den Mitgliedern von Pro Gamundia geht. Auch Bürgermeister Mihm betont: „Es geht darum, achtsamer mit der Stadt umzugehen, der vorhandenen Substanz – geistiger wie materieller – mehr Respekt zu zollen.“ Seine persönliche Ansicht sei, dass der Stadt mehr gedient wäre, wenn „man mehr auf die geistige Substanz achten würde“. Was der städtebauliche Leitfaden bewirken soll, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 27 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/4/kompendium-erhaltenswerte-quartiere-in-schwaebisch-gmuend-vorgestellt/