Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Dienstag, 05. Juni 2018

Fabian Weiß wechselt zum TSV Essingen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Das Personalkarussell beim Fußball-​Verbandsligisten TSV Essingen dreht sich derzeit in Windeseile. Patrick Schiehlen, Sportlicher Leiter des TSV Essingen freut sich, einen weiteren Neuzugang begrüßen zu dürfen. Vom Ligakonkurrenten Sportfreunde Dorfmerkingen wechselt Fabian Weiß ins Schönbrunnenstadion.

„Wir versuchen immer, die besten Spieler aus der Region zu verpflichten, solange sie sportlich und charakterlich zu uns passen. Und Fabi ist auf seiner Position sicherlich einer der Besten“, so Schiehlen über den neuen Essinger Stürmer. Weiß blickt in Dorfmerkingen auf eine wirklich sehr erfolgreiche Zeit zurück, stieg mit der Mannschaft von Helmut Dietterle in die Verbandsliga auf, holte den WFV-​Pokal mit einem 3:0-Erfolg über die Stuttgarter Kickers (alle Treffer markierte Weiß) und war beim Highlight des Jahres, dem Auftritt in der Aalener Ostalb-​Arena in der ersten Runde des DFB-​Pokals gegen den Deutschen Vizemeister RB Leipzig dabei. „Es war eine wunderbare Zeit bei den Sportfreunden, bei denen ich mich immer wohl gefühlt und so manchen Erfolg erleben durfte. Jetzt aber war es für mich einfach an der Zeit, etwas Neues zu probieren. In Essingen bewegt sich gerade eine ganze Menge und da möchte ich gerne ein Teil davon sein“, sagt Weiß selbst zu seinem Wechsel. Schiehlen berichtet, dass es doch einige Gespräche bedurft hat, um Weiß zum TSV zu lotsen. „Er hat es sich selbst nicht leichtgemacht, aber letztlich sieht er die bessere sportliche Perspektive für sich in Essingen. Daher sind wir sehr froh und sehen mit dieser Verpflichtung, dass wir auf dem richtigen Weg sind, um den TSV weiter nach vorne zu bringen“, so Schiehlen. Weiß hat seine fußballerische Ausbildung beim VfB Stuttgart und dem VfR Aalen genossen, kickte für den VfR bereits in der 2. Bundesliga, ehe er über die Würzburger Kickers 2016 nach Dorfmerkingen wechselte.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 71 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/5/fabian-weiss-wechselt-zum-tsv-essingen/