Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Donnerstag, 07. Juni 2018

Brand auf dem Hardt: Essen verschlafen

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: Eduard Kessler

Mit insgesamt 24 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am späten Mittwochabend zu einem vermeintlichen Brand aus. Kurz vor 23.30 Uhr hatte in einem Gebäude in der Hardtstraße der Rauchmelder ausgelöst. Rasch stellte sich jedoch heraus, dass ein 27-​Jähriger einen Topf mit Essen auf den Herd gestellt hatte und dann vergaß, diesen auszuschalten.

Der junge Mann schlief auf dem Sofa ein und bemerkte offenbar auch die starke Rauchentwicklung nicht. Da auf Klopfen niemand öffnete, musste die Feuerwehr die Türe aufbrechen, um in die Wohnung zu gelangen und den Schlafenden vor dem Qualm zu retten.

Veröffentlicht von Manfred Laduch.
Lesedauer: 24 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/7/brand-auf-dem-hardt-essen-verschlafen/