Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Freitag, 08. Juni 2018

Zwölf– und 13-​Jähriger mit Mamas Auto auf Spritztour

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Rems-​Zeitung

Am Freitagmorgen stieß ein VW Polo beim Einbiegen von einem Feldweg südlich von Eschach in die Landesstraße 1157 gegen einen Lkw, als der Polo dabei auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Polo fuhr ohne anzuhalten weiter, obwohl er beim Zusammenprall die Frontstoßstange verloren hatte. Über die Gögginger Straße fuhr er in den nächsten Kreisverkehr ein und wollte in die Bischof-​Lipp-​Straße ausfahren.

Dabei schleuderte er über die dortige Verkehrsinsel, prallte gegen ein Verkehrszeichen und im weiteren Verlauf gegen einen Pkw. Einige Meter weiter blieb der Polo liegen, Fahrer und Beifahrer flüchteten zu Fuß und wurden von einem Unfallzeugen angehalten, bis die kurz vor neun Uhr alarmierte Polizei eintraf.
Die stellte fest, dass es sich bei den beiden flüchtigen Fahrzeuginsassen um zwei Kinder im Alter von zwölf und dreizehn Jahren handelte. Die Kinder wurden an der Unfallstelle ihren Eltern, der Polo dem Abschlepper übergeben. Nach ersten Feststellungen der Polizei hatten die Kinder den Autoschlüssel der Mutter unbemerkt an sich genommen und die Schäden in noch nicht bezifferter Höhe angerichtet.

Veröffentlicht von Manfred Laduch.
Lesedauer: 42 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/6/8/zwoelf--und-13-jaehriger-mit-mamas-auto-auf-spritztour/