Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Sonntag, 01. Juli 2018

Gewichtheber Fabian Kluge sichert sich Bronzemedaille

Galerie (1 Bild)
 

Foto: edk

Fabian Kluge vom SGV Oberböbingen hat bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend in der Böbinger Römerhalle den Heimvorteil ausnutzen können und mit sechs gültigen Versuchen voll und ganz überzeugt. Im Reißen und Stoßen steigerte er seine Bestleistung um insgesamt 15 Kilogramm und hat sich in der Klasse bis 85 Kilogramm als Dritter die Bronzemedaille verdient.

Unter den 68 Mädchen und Jungen, die in der Römerhalle die nationalen Meister in ihren Gewichtsklassen ermittelten, waren mit Devin Leib, Jonas Beißwanger und Fabian Kluge auch drei Nachwuchsheber des ausrichtenden SGV Oberböbingen. Während Leib bereits am Freitag an die Hantel gegangen war und in der Klasse bis 62 Kilogramm als Vierter den Sprung auf das Podest verpasst hatte, standen Beißwanger und Kluge am Samstag im Mittelpunkt des Geschehens. Denn jedesmal, wenn die beiden Lokalmatadoren auf der Bühne standen, brandete frenetischer Applaus auf. Die rund 200 Zuschauer in der gut besuchten Römerhalle machten sich lautstark bemerkbar, puschten das SGV-​Duo zu Höchstleistungen und sorgten dafür, dass sich der Heimvorteil in den Ergebnissen niederschlug. Jonas Beißwanger, für den allein die DM-​Teilnahme schon ein großer Erfolg war, trat in der Gewichtsklasse bis 77 Kilogramm an und hatte im Reißen mit 70 und einer neuen Bestleistung von 75 Kilogramm zwei gültige Versuche. Im Stoßen folgten 95 und 101 Kilogramm, wodurch er mit 31,0 Relativpunkten den sechsten Platz belegte und einen Kontrahenten hinter sich lassen konnte. Was SGV-​Trainer Karsten Kluge zur Leistung von Beißwanger gesagt hat und wie sich Fabian Kluge die Bronzemedaille geholt hat, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 2. Juli.

Veröffentlicht von Alex Vogt.
Lesedauer: 63 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/1/gewichtheber-fabian-kluge-sichert-sich-bronzemedaille/