Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Freitag, 13. Juli 2018

Europäische Kirchenmusik: Festivaleröffnung als Gesamtkunstwerk

Galerie (16 Bilder)
 

Fotos: edk

Alle Sinne ansprechen will das Festival Europäische Kirchenmusik, Konzert mit Uraufführung, Empfang und Event mit dem Artisten Martin Bukovsek schufen zur Eröffnung die Basis . Im Münster predigte Regionalbischöfin Susanne Breit-​Keßler.

Den Auftakt des Festivals bildete der ökumenische Eröffnungsgottesdienst mit der Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-​Keßler und dem Kammerchor figure humaine Stuttgart. Der Chor unter der Leitung von Denis Rouger trat mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Maurice Duruflé und Kurt Hessenberg sowie mit der Uraufführung des Sieger-​Stücks aus dem Kompositionswettbewerb Zeitgenössische Geistliche Musik auf. Die Liturgie gestalteten Dekan Robert Kloker und Dekanin Ursula Richter, auf der Orgel spielte Münsterorganist KMD Stephan Beck. Die Besucher waren beeindruckt: Sie erlebten einen Eröffnungsgottesdienst als Gesamtkunstwerk, als großen Impuls aus Wort und Musik, aus klangmalerischem und gewaltigem Orgelspiel und aus einer Fülle von anschaulichen Sprachbildern. Und später folgte ein atemberaubende Performance unter dem Netzgewölbe des Münsterchors.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 36 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/13/europaeische-kirchenmusik-festivaleroeffnung-als-gesamtkunstwerk/