Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Montag, 16. Juli 2018

EKM: „Alpensinfonie“ — ein akustisches Naturereignis

Galerie (1 Bild)
 

Foto: edk

Was das Festival der Europäischen Kirchenmusik alles möglich macht: Mehr Vielfalt geht kaum unter einem Dach. Das schafft nur die Musik.


Am Freitagabend zum Auftakt Gottesdienst und Akrobatik am Vertikaltuch. Am Samstag dann dirigiert in unserem katholischen Münster ein amerikanischer Moslem mit arabisch-​philippinischen Wurzeln erst die vierte Sinfonie eines zum Protestantismus konvertierten Juden – Felix Mendelssohn – und dann mit der gewaltigen sinfonischen Dichtung des Agnostikers Richard Strauss eine Komposition, die ursprünglich „der Antichrist“ heißen sollte.
Der neue Chefdirigent der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, Fawzi Haimor, leitete das Eröffnungskonzert des diesjährigen Festivals. Es ist bemerkenswert, dass die Macher der EKM sich auch immer bemühen, Werke in das Programm zu nehmen, die selten zu hören sind, im Fall der „Alpensinfonie“ aufgrund des gewaltigen Aufwands – der Komponist fordert mindestens 107 Orchestermusiker. Über die Aufführungen berichtet die RZ vom 17. Juli.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 35 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/16/ekm-alpensinfonie---ein-akustisches-naturereignis/