Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Donnerstag, 19. Juli 2018

Kreisel im Lorcher Westen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: ur

Kurz vor Weihnachten sah alles noch ganz gut aus: Regierungspräsident Reimer überbrachte dem Lorcher Bürgermeister Bühler einen Zuschuss für einen Kreisverkehr im Westen der Stadt in Höhe von 585 000 Euro. Doch nach dem jetzigen Stand der Dinge hat die Stadt nicht vor, dort einen Kreisverkehr zu bauen.

Damals war man von Baukosten in Höhe von rund 1,25 Millionen Euro ausgegangen. Zwischenzeitlich sollen die voraussichtlichen Kosten auf über drei Millionen Euro gestiegen sein, weswegen der Gemeinderat im März den Bau eines Kreisverkehrs abgelehnt hat. Die Bürger auf dem Kellerberg bzw. im Baugebiet Gairen sind empört, haben im April für den Bau des Kreisverkehrs demonstriert und jetzt vor wenigen Wochen rund 400 Unterschriften dem Bürgermeister übergeben, die sich allesamt für den Bau des Kreisels aussprechen.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 31 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/19/kreisel-im-lorcher-westen/