Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Zeiselberg-​Bebauungsplan wird korrigiert

Über kaum ein Thema wurde in den vergangen Monaten so intensiv beraten und so emotional diskutiert wie über die Bebauung hoch oben auf dem Zeiselberg. Der für die letzte Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause vorgesehene Satzungsbeschluss wird nun doch erst im Herbst gefasst.

Donnerstag, 19. Juli 2018
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Aufgrund der im Zuge einer öffentlichen Auslegung eingegangenen Bedenken und Einwände will die Stadt den Plan nämlich korrigieren und vor einem Beschluss nochmals vier Wochen öffentlich auslegen. Der Oberbürgermeister betonte, er wolle nichts übers Knie brechen und nehme Einwände sehr ernst. Wie es nun weitergeht, wird am 20. Juli in der Rems-​Zeitung erläutert.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 368 Tagen veröffentlicht.

1892 Aufrufe
368 Tage 11 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 68


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/19/zeiselberg-bebauungsplan-wird-korrigiert/