Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Montag, 02. Juli 2018

Normannia Gmünd startet in die Vorbereitung auf das Abenteuer Oberliga

Galerie (7 Bilder)
 

Fotos: Lämmerhirt

Kaum ist die Saison in der Verbandsliga vorbei, da startet auch schon die Vorbereitung auf die Oberliga. Normannia Gmünd ist am Montagabend nach dem Aufstieg in die Oberliga in die Vorbereitung auf diese gestartet.

Sechs Jahre ist es her, als die Normannia den bitteren Abstieg in die Verbandsliga hinnehmen musste. Im Jahr 2018 also ist die Rückkehr in die fünfthöchste Spielklasse Deutschlands geglückt – und mit den Freunden und Fans sind wohl auch die meisten Bürger der Stadt gespannt darauf, wie sich die Mannschaft von Holger Traub in der neuen Umgebung schlagen wird. Einer, der beim Abstieg damals schon dabei war, ist Felix Bauer. Als damals noch A-​Jugendlicher hat er diesen bitteren Moment mitlerleben müssen. Heute kann er sich lachend erinnern: „Das war natürlich ein toller Start in den Seniorenbereich, der hat gleich mal mit einem Abstieg begonnen.“ In der abgelaufenen Saison hat er zu den Leistungsträgern gezählt, war maßgeblich an diesem vorher wohl kaum erwarteten Erfolg beteiligt. „Ich freue mich nun, alle Spieler mal wiederzusehen, wenn die Pause auch wirklich kurz war. In der Verbandsliga spielst du länger und die Oberliga beginnt wieder früher“, so Bauer. Mit zwölf Treffern war Bauer zweiterfolgreichster Torschütze seiner Mannschaft hinter Andreas Mayer (15). Gegen Tore in der Oberliga, in der er unter anderem auch noch einmal für den VfR Aalen II gespielt hatte, wird er ebenfalls nichts einzuwenden haben. „Ich hoffe nun, dass der Akku bei den Spielern dennoch wieder aufgeladen ist. In den vergangenen Jahren ging es in den letzten zwei bis drei Spielen nicht mehr um so viel, in der abgelaufenen Saison war das dann doch ein wenig anders“, so Bauer schmunzelnd. Einige laden sogar immer noch auf. Daniel Glück und Nermin Ibrahimovic weilen noch im Urlaub, Neuzugang Niklas Groiß war zwar beim Start dabei, verabschiedet sich aber ab Dienstag bereits – ebenfalls in den Urlaub. Den ausführlichen Bericht zum Trainingsauftakt von Normannia Gmünd lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 80 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/2/normannia-gmuend-startet-in-die-vorbereitung-auf-das-abenteuer-oberliga/