Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Sonntag, 22. Juli 2018

Eschacher Sportfest: Juniorenkicker lassen sich die Laune vom Regen nicht vermiesen

Galerie (6 Bilder)
 

Fotos: Lämmerhirt

Bereits zum 20. Mal hat der 1. FC Eschach sein großes Sportfest veranstaltet. Wenn auch das Wetter den Verantwortlichen in diesem Jahr nicht hold gewesen ist, so ist die Resonanz der zahlreichen Mannschaften auf dem riesigen Eschacher Gelände dennoch eine große gewesen.

Alleine beim Rahmenprogramm hatten sich die Verantwortlichen wieder einiges einfallen lassen. Während der gesamten Turnierserie konnte man auf die Torwandschießen, sich bei entsprechender Trefferzahl notieren lassen und sich über einen der zahlreichen Preise freuen. Hauptpreis in diesem Jahr ist ein riesengroßes Trampolin gewesen. Die Hüpfburg musste zumindest am Samstag ohne Luft bleiben. „Na klar, ist das mit dem Wetter etwas ärgerlich. Aber wenn wir diese Veranstaltung eine Woche früher gemacht hätten, wäre das doch auch keine Garantie gewesen. Außerdem ist es für viele Vereine schon fast Tradition, am letzten Wochenende vor den Sommerferien zu unserer Veranstaltung zu kommen“, sagte Steffen Förstner, Jugendleiter des 1. FC Eschach und mitverantwortlich für die Organisation. Wobei sich an diesem Wochenende wirklich ein Fest an das nächste reihte. Am Sonntag stand dann die Hüpfburg aber.
Am Freitag hatten die Verantwortlichen aus Eschach noch Glück mit dem Wetter und mit 15 Mannschaften beim AH-​Turnier eine durchweg vorzeigbare Veranstaltung. Ein AH-​Turnier in dieser Größenordnung dürfte seinesgleichen suchen. Die Sportfreunde Lorch haben sich den Titel geholt, schlugen im Finale Ruppertshofen. Hohenstadt/​Untergröningen und Leinzell folgten auf den Plätzen drei und vier.
Den ausführlichen Bericht zu dieser Veranstaltung sowie zu den anderen Sportfesten, die an diesem Wochenende stattgefunden haben, lesen Sie in der Montagsausgabe der Rems-​Zeitung

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 62 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/22/eschacher-sportfest-juniorenkicker-lassen-sich-die-laune-vom-regen-nicht-vermiesen/