Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Zenneck-​Schule in Ruppertshofen: Das erste Jahr als Ganztagesschule

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Ja, es hat sie vor einem Jahr gegeben – die Ängste, was in der Grundschule ein Ganztagesunterricht so alles verändern wird. Jetzt, da das erste Schuljahr mit den neuen Stundenplan vorüber ist, wird in Ruppertshofen allseits eine durchweg positive Bilanz gezogen.

Dienstag, 24. Juli 2018
Gerold Bauer
35 Sekunden Lesedauer

„Die Bude ist voll“, sagte der Zufriedenheit ausstrahlende Schulleiter Timo Cudazzo nach einem Blick zum Publikum im Kultur– und Sportzentrum Jägerfeld. Viele Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Angehörige waren zum Schulfest gekommen, das ganz im Zeichen des kleinen „Jubiläums“ stand und entsprechend gefeiert wurde. „Wir blicken heute auf das erste Jahr zurück, in dem die Zenneck-​Schule als Ganztagesschule geführt wurde“, sagte Cudazzo und erinnerte an so manche Bedenken oder Zweifel, die noch vor einem Jahr zu hören waren. Wie gut dieses Angebot inzwischen angenommen wird und was das Schulamt dazu sagt, steht am 24. Juli in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1164 Aufrufe
364 Tage 5 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 62


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/24/zenneck-schule-in-ruppertshofen-das-erste-jahr-als-ganztagesschule/