Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 27. Juli 2018

EnBW/​ODR bedauert Irritationen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: has

Von einem Skandal hat Stadtwerke-​Geschäftsführer Rainer Steffens gesprochen, der Aufsichtsratsvorsitzenden der Stadtwerke, Oberbürgermeister Richard Arnold, hat es „mit großer Verwunderung“ zur Kenntnis genommen, dass die EnBW/​ODR als Partner der Gmünder Stadtwerke dem eigenen Unternehmen Konkurrenz angesagt hat (siehe RZ vom 26. und 27. Juli). Am Freitagnachmittag hat uns die ODR über ihren Pressesprecher eine Stellungnahme zukommen lassen.

Bei der Aktion in Schwäbisch Gmünd handelte es sich um einen in dieser Form einmaligen Test, den der ODR-​Vertrieb aufgrund seiner Markteinschätzung durchgeführt hat. Für die Werbeaktion wurden die verwendeten Adressen bei einem Dialogmarketing-​Anbieter zur einmaligen Verwendung gekauft. Am Ende steht in der Stellungnahme: „Mit unseren Ansprechpartnern bei der Stadt und den Stadtwerken stehen wir bezüglich den entstandenen Irritationen im Austausch. Die ODR hat großes Interesse an einer weiterhin fruchtbaren Zusammenarbeit.“
Mehr am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 34 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/27/enbw-odr-bedauert-irritationen/