Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Mittwoch, 04. Juli 2018

HfG: Mobilität und Mondlandung

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Die Semesterausstellung an der Hochschule für Gestaltung naht. Zu ihr gehören die Präsentationen, in denen die Studierenden ihre Arbeiten vorstellen. Gute Performance braucht Übung. Intern wird fleißig geprobt.


Das Sommersemester endet an der HfG traditionell mit der Semesterausstellung, dieses Jahr am 13. und 14. Juli. Die ganze Vielfalt der Abschluss– und Projektarbeiten wird dabei der Öffentlichkeit präsentiert.
In diesem Sommersemester machen mehr als 100 Studierende ihren Abschluss, davon 16 im Masterstudiengang Strategische Gestaltung, 37 in der Kommunikationsgestaltung, 31 in der Produktgestaltung und 19 in der Interaktionsgestaltung. Derzeit studieren 700 junge Leute an der HfG, starken Zulauf hat die Produktgestaltung. Den Produkgestaltern schaut die RZ vom 5. Juli über die Schultern.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 28 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/4/hfg-mobilitaet-und-mondlandung/