Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Sonntag, 12. August 2018

Fußball-​Bezirkspokal: 20 Erstrundenduelle sind gespielt

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: Kessler

Am heißen 12. August hat der Bezirkspokal zur ersten Runde geklingelt. Satte 20 Begegnungen haben dabei mit Mannschaften aus dem Gmünder Raum auf dem Programm gestanden.

Ruppertshofen – Heubach II 2:0 (2:0)
Bereits nach 20 Minuten stand das Ergebnis fest, da hatten Paul Seitz und Felix Paschko schon die Zeichen auf Sieg gestellt. Der TSV Heubach II erholte sich von diesem frühen Rückstand nicht mehr. Tore: 1:0 Seitz (14.), 2:0 Paschko (20.).
Bartholomä — Böbingen II 5:2 (3:0)
Dachte man zur Pause, die Messe sei bereits gelesen, stellte Böbingens Philipp Menzer noch einmal den 1:3-Anschluss her. Das hat die Gastgeber nicht in Lethargie verfallen lassen, schnell erhöhten sie wieder die Schlagzahl, so dass es bereits nach einer Stunde 5:1 stand. Tore: 1:0 Tiede (24.), 2:0 Nungesser (28.), 3:0, 5:1 beide Huber (40., 57.), 3:1 Menzer (48.), 4:1 Scholz (52.).
Göggingen – H´stadt-U´gr. 4:0 (2:0)
Überraschend deutlich hat sich der A-​Liga-​Absteiger aus Göggingen gegen den A-​Liga-​Aufsteiger aus Hohenstadt-​Untergröningen durchgesetzt. Zwei schnelle Tore ebneten hier den Weg, Andre Reupkes früher Treffer in der zweiten Halbzeit war die Entscheidung. Tore: 1:0 Winkel (8.), 2:0 Haizmann (20.), 3:0 Reupke (50.), 4:0 Härdter (90.).
Waldstetten II – TV Heuchl. 2:4 (2:1)
Bis zur Pause sah es für die Landesliga-​Reserve des TSGV gegen den Bezirksligisten aus Heuchlingen gut aus. Doch in der zweiten Halbzeit drehte der Favorit das 1:2 in einen eigenen 4:2-Erfolg. Die Tore erzielte die Mannschaft allerdings erst in den letzten Minuten der Partie, Waldstetten präsentierte sich über weite Strecken der Partie ebenbürtig. Tore: 1:0 Mangold (12.), 1:1 Heinrich (23.), 2:1 Baur (27.), 2:2, 2:4 beide Bellendorf (55., FE, 90.+2), 2:3 Jäkel (88.).
TSGV Rechberg – Herlikofen 5:2 (3:1)
Herlikofen war zunächst spielbestimmend und ging auch folgerichtig in Führung. Dann aber drehte der B-​Ligist richtig auf. Vor allem in Person von Andreas Behlke, der insgesamt drei Treffer markierte.
Sein letzter Treffer war dann das Eintrittsgeld wert: Per Fallrückzieher traf er zum zwischenzeitlichen 5:1. Tore: 0:1 Stütz (18.), 1:1, 2:1, 5:1 alle Behlke (25., 30., 55.), 3:1 Kübler (40.), 5:2 Streicher (85.).
1. FC Möggl. – SG Bettringen 2:3 (1:1)
Ein Spiel auf Messers Schneide lieferten sich diese beiden Mannschaften. Die Führung der Gastgeber drehte der Landesligaabsteiger in ein 2:1, doch die Mögglinger glichen kurz vor Spielende noch einmal aus. Umjubelter Bettringer war dann am Ende Neuzugang Denis Croissant, der den 3:2-Siegtreffer markierte. Tore: Sandik (8.), 1:1 Grässle (45.+1), 1:2 Grässle (54.), 2:2 Keskin (78.), 2:3 Croissant (83.)
TSB Gmünd — FC Durlangen 1:4 (1:2)
SV Hussenhofen — TSV Großdeinbach 1:4 (1:2)
Frickenhofen — Schechingen 0:2 (0:1)
TV Weiler — TV Straßdorf 0:4 (0:1)
FC Spraitbach — FC Alfdorf 9:1 (4:1)
Germ. Bargau II — TSF Gschwend 3:1 (2:1)
SV Pfahlbronn — TSV Mutlangen 1:5 (1:4)
TV Heuchlingen II — Böbingen 2:3 (2:2)
TSV Heubach — SF Lorch 4:5 (1:2)
FC Eschach — TV Lindach 3:4 (0:2)
Türkgücü — SF Lorch II 6:5 (1:1) n. E.
TSV Waldhausen — SV Hintersteinenberg 5:2 (1:0)
SV Lautern — TSV Leinzell 5:0
VfL Iggingen — TV Straßdorf II 1:0


Die restlichen Spielberichte lesen Sie in unserer Montagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 125 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/12/fussball-bezirkspokal-20-erstrundenduelle-sind-gespielt/