Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 02. August 2018

Sozialminister besuchte Gmünder JuFam-​Team

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Manfred Laduch

Als Minister auf Sommertour bekommt man viel Langweiliges zu hören. Das würde Manfred Lucha natürlich nie zugeben. Was er aber sehr gerne zugab: „Der Termin war richtig klasse“, sagte der Landes-​Sozialminister nach der Begegnung mit dem Team vom Fachzentrum Frühe Hilfen in Gmünd.

Warum er gerade diesen Ort für seinen Besuch ausgesucht hatte, konnte der Minister sofort klären: Er habe das Fachzentrum Frühe Hilfen für Mütter, Väter und Schwangere (JuFam) ganz bewusst gewählt, weil hier sehr viel Expertise zu finden sei. Deshalb seien die im Ostalbkreis gemachten Erfahrungen auch in das „Landesprogramm Stärke“ eingeflossen. Was Manfred Lucha während des Besuchs alles erfuhr, steht in der Freitags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Manfred Laduch.
Lesedauer: 27 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/2/sozialminister-besuchte-gmuender-jufam-team/