Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 24. August 2018

Gedenkfeier für getöteten Polizist

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: G. Nesper

Der Mord an dem 22 jährigen Polizeibeamten Franz Elbert am 24. August 1968 löste damals nicht nur im Kollegenkreis, sondern bei der gesamten Bevölkerung des Kreisgebiets von Schwäbisch Gmünd große Betroffenheit aus. Am Freitagvormittag fand in Heubach eine Gedenkfeier für den getöteten Beamten statt.

Mit dabei waren Bürgermeister Frederick Brütting, der Vizepräsident des PP Aalen, Bernhard Weber, Polizeidirektor Helmut Argauer, die Pfarrer Rudolf Spieth und Bernhard Weiß, die Kolleginnen und Kollegen des PP Heubach mit ihrem Leiter Achim Taglang, der langjährige Postenführer PHK a.D. Dieter Zellmer, Mitglieder des Fördervereins und des Gemeinderats, Zeitzeugen und zahlreiche Heubacher Bürgerinnen und Bürger. Ausführlicher Bericht am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 30 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/24/gedenkfeier-fuer-getoeteten-polizist/