Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Haghof-​Golfer stürmen ins Final Four

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Haghof

Die Herrenmannschaft des GLC Haghof in der Altersklasse AK 65 hat in der Saison 2018 in der baden-​württembergischen ersten Liga in der Gruppe B nach fünf Spieltagen mit insgesamt 384 Schlägen über Par den ersten Platz feiern können.

Sonntag, 26. August 2018
Timo Lämmerhirt
50 Sekunden Lesedauer

Knapp dahinter folgten die Golfclubs Kirchheim-​Wendlingen (390), Schönbuch (393), abgeschlagen waren die Clubs aus Sigmaringen und Hochstatt.
Durch diesen starken Erfolg nehmen die 65– bis 71– jährigen Herren am 6. September im Golfclub Neckartal-​Kornwestheim am Finale um die Baden-​Württemberg-​Meisterschaft, dem sogenannten „Final Four“ teil, zusammen mit den Mannschaften aus Kirchheim-​Wendlingen und den beiden Ersten der Gruppe A, St. Leon-​Rot und Heddesheim. Die Siegermannschaft bei diesem Treffen darf dann zum Spiel um die deutsche Meisterschaft nach Bad Griesbach reisen.

Ausgeglichene Mannschaftsleistung


Grundlage dieses beachtlichen Erfolgs war eine hervorragende und ausgeglichene Mannschaftsleistung, bei der sich die einzelnen Spieler gut ergänzten. Trotz der großen Hitze wurden sehr gute Einzelergebnisse erzielt. Gespielt wurde im Zählspielmodus; von sechs Spielern wurden die besten fünf gewertet.
Von den erfolgreichen Herren waren im Einsatz waren: Rudi Reichl (Schwäbisch Gmünd), Karl– Heinz Gersmann (Schwäbisch Gmünd), Wolfgang Huber (Allmerbach), Edgar König (Stuttgart), Manfred Fromme(Stuttgart), Willi Köngeter (Alfdorf), Stephan Hallof (Welzheim). Weiter zur Mannschaft gehören: Klaus von Maillot, Albert Buchwald, Manfred Hetzinger.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1061 Aufrufe
303 Tage 1 Stunde Online
Flesch-Reading-Score 58


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/26/haghof-golfer-stuermen-ins-final-four/