Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 28. August 2018

192 Porsche 356 kommen nach Schwäbisch Gmünd

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Manfred Laduch

„Das wird’s nie wieder geben“, sagt Elmar Schmid. Vom 6. bis zum 9. September kommen 192 Porsche 356 aus ganz Deutschland und angrenzenden Ländern nach Schwäbisch Gmünd. Zu sehen sind alle am Samstag, 8. September, ab 8 Uhr, wenn auf dem Marktplatz am Johannisturm der Startschuss zu einer 200 Kilometer langen Rundfahrt fällt.

Etwa 900 dieser Fahrzeuge gibt es noch in Deutschland, drei davon in Gmünd und davon wiederum zwei im Besitz der Familie Schmid. Schon im Medizinstudium war der heute 60-​Jährige von diesen Autos fasziniert. Warum das so ist, und was der Hals-​Nasen-​Ohren-​Arzt über das kultige Fahrzeug zu erzählen hat, ist in der Mittwochs-​Ausgabe der Rems-​Zeitung zu lesen.

Veröffentlicht von Manfred Laduch.
Lesedauer: 27 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/28/192-porsche-356-kommen-nach-schwaebisch-gmuend/