Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 31. August 2018

Agentenkonferenz auf dem Ziegerhof

Galerie (10 Bilder)
 

Fotos: Gerhard Nesper

Ganz im Zeichen der Geheimdienste, Agenten, Spitzel und Spione stand das diesjährige Ziegerhoffest der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau/​Rehnenhof am gestrigen Freitag auf dem Gelände bei Reitprechts.

Viele wussten nicht, dass der Ziegerhof an diesem Tag nur eine Tarnung für das Hauptquartier des Geheimdienstes „AgentZ“ war, wo in geheimer Mission sowohl die Agentenkonferenz stattfand als auch die Ermittlungen geleitet wurden. Die vier Topagenten der „AgentZ“, Quartinus Kleeblatt, Jacqueline Chantalle, Corinna Chamäleon und Präszisio Plan hatten den Auftrag, das Hauptquartier, das von einer Verbrecherbande, die sich „Bösos Papagaios“ nannte, zu verteidigen. Was es sonst noch an Überraschungen gab, steht in der Samstagausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Gerhard Nesper.
Lesedauer: 26 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/31/agentenkonferenz-auf-dem-ziegerhof/