Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 31. August 2018

Heubach: Wo die Unterwelt hoch oben auf dem Berg ist

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

In Heubach liegt die Unterwelt hoch über der Stadt. Was paradox klingt, stimmt tatsächlich: Wer in die Tiefen der Höhlen auf dem Rosenstein eintauchen will, muss zunächst den Berg erklimmen. Denn die Eingänge zu den Hohlräumen im Fels befinden sich oben. Drinnen wird es dann an vielen Stellen so eng, dass schon ein gewisser Mut dazu gehört, sich mit der Lampe in die dunklen Gänge zu wagen.

„Da passt doch niemand durch!“, ist eine Teilnehmerin an einer Höhlenexkursion überzeugt, als sie knapp über dem Boden eine halb mit Geröll gefüllt Öffnung betrachtet. Erst als der Bargauer Markus Haasl (Mitglied der Höhlenkundlichen Arbeitsgemeinschaft Heubach e.V.) auf dem Rücken liegend in den winzigen Spalt kriecht und man von ihm kurze Zeit später nur noch die Beine, dann nur noch die Füße und zum Schluss gar nichts mehr sieht, ist der Gegenbeweis erbracht. Die Lust zum Nachmachen hält sich allerdings bei einigen Teilnehmern noch deutlich in Grenzen. Wer sich getraut hat und wie spannend so eine Heubacher Höhlentour ist, schildert die Samstagsreportage der Rems-​Zeitung am 1. September!

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 44 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/31/heubach-wo-die-unterwelt-hoch-oben-auf-dem-berg-ist/