Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Freitag, 31. August 2018

Wunderbare Momente: die Ballettfotografin Gundel Kilian

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: Schweizer, Kilian

„Gerade die Bühnenkünste sind voller einmaliger, kostbarer Momente“, sagt Gundel Kilian. Unwiederholbar und flüchtig.

Gundel Kilian hat sie in ihrem Berufsleben festgehalten – berühmt wurden ihre Fotografien vom
Stuttgarter Ballett. Was wenig bekannt ist: Gundel Kilian ist in Schwäbisch Gmünd geboren, genauer in Rechberg, am 3. September 1928. Seit 1980 wohnt sie in Wäschenbeuren. Zu ihrem 90. Geburtstag erscheint in Buch mit einer Auswahl ihrer Bühnenfotografie aus sechs Jahrzehnten.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 18 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/31/wunderbare-momente-die-ballettfotografin-gundel-kilian/