Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Sonntag, 05. August 2018

1. FC Heidenheim startet mit Remis gegen Arminia Bielefeld in die Saison

Galerie (1 Bild)
 

Foto: FCH

Die fünfte Fußball-​Zweitligasaison in Serie hat für den 1. FC Heidenheim begonnen. Zu Gast zum Start der Saison 2018/​2019 ist der Traditionsklub aus Ostwestfalen, Arminia Bielefeld, gewesen. Am Ende haben sich die Mannschaften auf überschaubarem Niveau mit 1:1 (1:1) voneinander getrennt.

„Wir sind nicht ganz zufrieden. Klar, wenn man Zuhause startet, dann möchte man die drei Punkte haben. Der schnelle Ausgleich ist der Knackpunkt für mich gewesen, speziell bei diesen Temperaturen“, konstatierte FCH-​Trainer Frank Schmidt.
Heidenheims Trainer Frank Schmidt ist seinem flexiblen 42-​31-​System treu geblieben. Da Arne Feick doch nicht rechtzeitig fit geworden ist, musste Oliver Steurer links hinten agieren. Für Timo Beermann ist erwartungsgemäß Routinier Norman Theuerkauf aufgelaufen. Ansonsten hat es nur ein Neuzugang in die Startelf geschafft. Niklas Dorsch agierte auf der Doppelsechs neben Sebastian Griesbeck.
Die Abtastphase der beiden Mannschaften dauerte längere Zeit an. Ein Schüsschen hüben vom Ex-​Heidenheimer Andreas Voglsammer (14.), ein Schüsschen drüben von FCH-​Kapitän Marc Schnatterer (17.), das war es schon. Nach Vorarbeit von Tim Skarke kam dann aber Robert Glatzel zum Schuss, mit dem Bielefelds Schlussmann Stefan Ortega einige Probleme hatte, ihn aber dennoch entschärfte (18.). Die Folge war Sommerfußball vom Feinsten, als hätten die beiden Mannschaften einen Nichtangriffspakt geschmiedet.
Den ausführlichen Spielbericht lesen Sie in der Montagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 52 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/5/1-fc-heidenheim-startet-mit-remis-gegen-arminia-bielefeld-in-die-saison/